Thoma

 

Holz100

Häuser wie Bäume, Städte wie Wälder

© Erwin Thoma Holz GmbH

Der Weltrekord bei Wärmedämmung, sechsfacher Brandschutz, höchste Erdbebensicherheit und der Bau von Häusern ohne Heizkosten machen Holz zum Hightech-Baustoff der Zukunft. Voraussetzung dafür ist lediglich der richtige Umgang mit diesem wertvollen Rohstoff. Aufbauend auf überliefertem Holzwissen entwickelte die Firma Thoma das einzigartige, massive Holzhaus-Bausystem Holz100.

Das Holz100-Haus besteht aus 100% Holz und umgibt seine Bewohner mit dem unverfälschten Zauber der Bäume. Solche Häuser fördern die Gesundheit und spenden Lebensenergie. Seit 1990 entwickelt die Firma Thoma Baumaterialien, die nicht nur eine positive Wirkung auf die Gesundheit der Bewohner haben, sondern auch auf die Umwelt.

Mit Leim oder Holzschutzmitteln behandeltes Holz ist durch seine Ausgasungen nicht nur schädlich für die Hausbewohner, es muss auch bei einem Abriss als Sondermüll entsorgt werden. Um ein Holz100-Haus zu recyclen, muss man nur die mechanischen Verbindungen, die das Haus zusammenhalten auflösen. Mit dem freiwerdenden Rohmaterial kann dann ein neues Haus gebaut werden. Holz100-Häuser werden in Fabriken vorgefertigt, die mit Sonnenstrom laufen und in denen kein Müll entsteht. Bei der Produktion der Wände sind die Abläufe so optimiert, dass fast kein Verschnitt entsteht. Der geringfügige Verschnitt, der dennoch entsteht, kann thermisch verwertet werden und die Produktionswerke gleich wieder mit Energie versorgen. So wie im Wald bleibt hier alles im Kreislauf und wir können eine enkelkinder-taugliche Zukunft schaffen.

Bereits in 33 Ländern der Welt stehen Holz100 Häuser. Die ersten energieautarken Großbauten öffneten die Türen zum Objektbau. Neben den Bau vieler Einfamilienhäuser hat Thoma durch zukunftsweisende Großprojekte den Benchmark für Green Building gesetzt. „Durch die Erfindungen der Holz100 Häuser wurde eine neue Zeit des Qualitätsholzbaues begonnen.“, so Dr. Erwin Thoma. Zum Thema schrieb der Erfinder neun Bücher.

Holz, richtig verarbeitet, bietet gleichzeitig Gesundheit, Energieunabhängigkeit und Nachhaltigkeit. Erwin Thoma’s Credo, das zum Lebenswerk geworden ist.

Info-Download: Thoma Holz100 kompakt

Thoma Holz100-Fakten:

1. Das gesündeste Haus

Die Kraft der Bäume wirkt auf uns verjüngend, entspannend, fördert das Immunsystem, lässt uns tiefer schlafen und das Herz ruhiger schlagen, fördert Kreativität und Lebensfreude. Wissenschaftlich belegt, durch Holz100 verwirklicht. Jeder kann die Energietankstelle Holz in
seinem Leben einbauen. Es gilt nur eine Regel: Je ursprünglicher das Holz verarbeitet ist, desto besser ist seine Wirkung auf uns Menschen.

2. Null Energiekosten durch Holz100

Es geht! Ein 7000 m2 großes Bürogebäude in Kitzbühel, in dem die Nutzer für Heizung und Kühlung keine Betriebskosten bezahlen, weil die Sonneneinstrahlung genügt. Das erste echte Vollholzhaus mit fünf Geschossen mitten in Hamburg, das österreichische Filmarchiv bei Wien
mit ganzjährig konstanten Temperaturen ohne Energiekosten, hochmoderne Gewerbebauten in München – Holz100 ist die zukunftsfähige Weiterentwicklung aller Passivhäuser und bereits Technologieführer im Geschosswohnbau und öffentlichen Bau.

3. Erstmals echte, ehrliche Kreislaufwirtschaft

Verwendet wird für Holz100 nur nachwachsendes, PEFC-zertifiziertes, heimisches Holz, zum richtigen Zeitpunkt – im Winter bei abnehmendem Mond – geerntet. Das Mondholz ersetzt bei uns Leime und jegliche Bauchemie. Es ist der beste und natürlichste Holzschutz. Alle Produkteigenschaften von Holz100 sind durch anerkannte  Forschungsinstitutionen, wie etwa die Universitäten Wien und Graz, Univ. der Bundeswehr München, Fraunhofer Institut Stuttgart, Institut für  Brandschutz und Sicherheitstechnik Linz, zertifiziert. Letztlich die erste GOLD-Zertifizierung eines Bausystems von Cradle to Cradle (von der Wiege zur Wiege), dem schwierigsten Wirtschaftslabel für Nachhaltigkeit. Unbelastetes ist nach dem Vorbild des Waldes der ideale Werkstoff, der aus einem Wegwerfprodukt ein Kreislaufprodukt macht. Unsere Urenkelinnen und Urenkel finden ein kostbares Material vor, das keine Belastung mehr ist.

 

Holzbau Fürst GmbH
7432 Willersdorf, Nr. 116
M +43 664 51 51 860 | T +43 33 53 7665
Fax +43 33 53 7665-4 | mail@zi-fuerst.at
Thoma Holz100
Unsere Geschäftszeiten für Anlieferung und Materialabholung (um Voranmeldung wird gebeten) sind:
Montag – Donnerstag, 07:10-09:00, 09:30-11:30 und 12:30-16:00,
Freitag nach Vereinbarung
Bürobetrieb und Beratung nach Vereinbarung!